AT / DE / EN / IT / FR / ES

Schwimmbad-Entfeuchtung

Schwimmbad-Enfeuchter

Produktbeschreibung

Die Luftentfeuchter sind Hochleistungsgeräte, die speziell für den Einsatz in Schwimmbadanlagen entwickelt wurden, um dort die Luftfeuchtigkeit zu regulieren und Kondensation vorzubeugen und somit größtmöglichen Komfort zu bieten.

 

TG

Entfeuchtungsgeräte in Truhenbauweise mit Wärmerückgewinnung
Diese besonders energieeffizienten Geräte mit leisem Betrieb sind für die Aufstellung in der Schwimmhalle konzipiert. Das in ästhetischem Design gestaltete Gehäuse, aus eloxiertem Aluminium, bietet eine formschöne und dezente Optik im Raum. Die runden Ausblasgitter des Gehäuses sind in der Luftrichtung stufenlos verstellbar. Das Entfeuchtungsgerät der Baureihe TG ist prozessorgesteuert und über ein farbiges Touch-Panel einfach zu bedienen. Ein externer Regler wird nicht benötigt. Das Gerät lässt sich optional bei Abwesenheit unkompliziert mit der App Connect überwachen und steuern.

TGW

Entfeuchtungsgeräte in Truhenbauweise mit Wärmerückgewinnung
Diese Geräte sind für die Aufhängung an einer geeigneten Wand in der Schwimmhalle vorgesehen. Sie überzeugen durch hohe Energieeffizienz und durch einen angenehm leisen Betrieb. Das Gehäuse verfügt über ein formschönes Design aus eloxiertem Aluminium und sorgt für eine ästhetisch-dezente Optik im Raum. Die runden Ausblasgitter des Gehäuses sind in der Luftrichtung stufenlos verstellbar. Das prozessorgesteuerte Entfeuchtungsgerät der Baureihe TGW lässt sich über ein farbiges Touch-Panel einfach bedienen. Ein externer Regler wird nicht benötigt. Das Gerät ist optional mit der App Connect auch bei Abwesenheit kontrollier- und steuerbar.

HWG

Entfeuchtungsgeräte in Hinterwand-Ausführung mit Wärmerückgewinnung
Diese energieeffizienten und betriebsleisen Geräte eignen sich für die Aufstellung in einem direkt an die Schwimmhalle
angrenzenden Nebenraum. In der Schwimmhalle selbst ist nur das Ansaug- und Ausblasgitter sichtbar. Die Anschlusskanäle sind optional erhältlich. Das Entfeuchtungsgerät der Baureihe HWG ist prozessorgesteuert und über ein farbiges Touch-Panel einfach zu bedienen. Ein externer Regler wird nicht benötigt. Bei Abwesenheit lässt sich das Entfeuchtungsgerät optional einfach per Smartphone oder Tablet mit der App Connect überwachen und steuern.

LEG-U

Entfeuchtungsgeräte in Kanalbauweise zum Umluftbetrieb mit Wärmerückgewinnung
Die Aufstellung der Baureihe LEG-U erfolgt im Technikraum oder im Beckenumgang. Die Verbindung zur Schwimmhalle
entsteht durch Luftkanäle für Zu- und Abluft. Der stabile Gehäuserahmen dieser Entfeuchtungsgeräte ist aus eloxierten Aluminiumprofilen hergestellt. Die in zweischaliger Bauweise gefertigten Verkleidungsteile bestehen aus eloxiertem Aluminium und verfügen über eine innen liegende Isolierung sowie eine umlaufende Dichtung. Die variabel positionierbaren Luftkanalanschlüsse lassen sich leicht an die örtlichen Gegebenheiten anpassen und ermöglichen so auch einen einfachen Austausch vorhandener Geräte. Erforderliche Anpassungsarbeiten sind mit geringstem Aufwand möglich. Sämtliche Gerätetypen sind auch in spiegelverkehrter Ausführung erhältlich. Optional ist hier auch ein Beckenwasser-Wärmetauscher aus Titan erhältlich, der den Wärmerückgewinn aus der Luft an das Beckenwasser zurückgibt. Das Entfeuchtungsgerät ist prozessorgesteuert und über ein farbiges Touch-Panel einfach zu bedienen. Mit der App Connect lässt sich das Gerät der Baureihe LEG-U auch optional bei Abwesenheit einfach überwachen und steuern.

LEG-AU-FO

Entfeuchtungsgeräte zum Außen-Fortluftbetrieb in dreiteiliger Modulbauweise mit Wärmerückgewinnung
Diese Baureihe wird im Technikraum oder im Beckenumgang aufgestellt und durch Luftkanäle mit der Schwimmhalle verbunden. Vom Technikraum führen Außen- und Fortluftkanäle ins Freie. Die variablen Luftkanalanschlüsse lassen sich flexibel anpassen und vereinfachen den Austausch vorhandener Geräte. Anpassungsarbeiten sind so mit geringstem Aufwand möglich. Sämtliche Gerätetypen sind auch in spiegelverkehrter Ausführung erhältlich. Optional ist hier auch ein Beckenwasser-Wärmetauscher aus Titan erhältlich, der den Wärmerückgewinn aus der Luft an das Beckenwasser zurückgibt. Die Prozessorsteuerung steuert den Betriebszustand und die Jalousieklappen vollautomatisch. Zur Auswahl stehen die Betriebsarten Öko-, Bade-, Urlaubs- und Partybetrieb. Die Einstellung erfolgt über ein farbiges, einfach zu handhabendes Touch-Panel. Gehäuserahmen und Verkleidungsteile bestehen aus eloxiertem Aluminium. Die zweischalige Bauweise der Verkleidung verfügt über eine innen liegende Isolierung und eine umlaufende Dichtung. Bei Abwesenheit lässt sich das Entfeuchtungsgerät optional unkompliziert mit der App Connect überwachen und steuern.

LEG-AU-FO-K

Entfeuchtungsgeräte zum Außen-Fortluftbetrieb in einteiliger Modulbauweise mit Wärmerückgewinnung
Der Gehäuserahmen dieser Entfeuchtungsgeräte ist aus stabilen eloxierten Aluminiumprofilen in einteiliger Bauweise
hergestellt. Auch die in zweischaliger Bauweise gefertigten Verkleidungsteile bestehen aus eloxiertem Aluminium und
verfügen über eine innen liegende Isolierung sowie eine umlaufende Dichtung. Die Geräte sind für geringen Platzbedarf bzw. für kleine Aufstellflächen konzipiert. Die Aufstellung der Baureihe LEG-AU-FO-K erfolgt im Technikraum oder im Beckenumgang und wird durch Luftkanäle für Zu- und Abluft mit der Schwimmhalle verbunden. Aus dem Technikraum führen zudem Außenluft- und Fortluftkanäle ins Freie. Der optional erhältliche Beckenwasser-Wärmetauscher aus Titan gibt den Wärmerückgewinn aus der Luft an das Beckenwasser zurück. Die Steuerung der gewünschten Betriebsart und der Jalousieklappen erfolgt vollautomatisch durch die Prozessorsteuerung der Entfeuchtungsanlage. Mit der App Connect lässt sich das Gerät der Baureihe LEG-AU-FO-K optional auch bei Abwesenheit einfach steuern.

LEG-AU-FO-R

Entfeuchtungsgeräte zum Außen-Fortluftbetrieb in Modulbauweise mit zweistufiger Wärmerückgewinnung
Eloxierte Aluminiumprofile bilden den Gehäuserahmen dieser Entfeuchtungsgeräte. Die Verkleidungsteile sind ebenfalls
aus eloxiertem Aluminium in zweischaliger Bauweise mit innen liegender Isolierung gefertigt und haben eine umlaufende
Dichtung. Im Umluftbetrieb kühlt der eingebaute Hochleistungs-Rekuperator die Schwimmhallenluft bis zum Taupunkt ab und erreicht so eine um circa 30 % reduzierte Leistungsaufnahme des Kompressors. Bei Außenluft-/Fortluftbetrieb ist ein Rückgewinn von bis zu 85 % möglich. Diese Geräte werden im Technikraum oder im Beckenumgang aufgestellt und durch Luftkanäle mit der Schwimmhalle verbunden. Vom Technikraum führen Außenluft- und Fortluftkanäle ins Freie. Sämtliche Gerätetypen sind auch in spiegelverkehrter Ausführung erhältlich. Ein Beckenwasser-Wärmetauscher aus Titan ist optional lieferbar. Er sorgt für die Zurückgabe des Wärmerückgewinns aus der Luft an das Beckenwasser. Die Steuerung des jeweiligen Betriebszustandes und der Jalousieklappen erfolgt vollautomatisch durch die Prozessorsteuerung der Entfeuchtungsanlage. Bei Abwesenheit lässt sich das Entfeuchtungsgerät einfach mit der App Connect optional überwachen und steuern.

Standard-Luftentfeuchter auf Anfrage.

Technische Datenblätter

02_Entfeuchtungsgeräte.pdf (2,1 MB)