AT / DE / EN / IT

VOLUMENSTROMREGLER

Volumenstromregler variabel

Produktbeschreibung - PVSR Volumenstromregler variabel

Mit variablen Volumenstromsystemen lassen sich die Anforderungen für eine wirtschaftlichen und energieeffizienten Betriebes erfüllen, insbesondere durch die neue Art der bedarfsgeführten Ventilatorregelung über die VAV-Klappenstellung in Verbindung mit Antrieben der Generation MP-Bus-System.

Jede Zone, jeder Raum eines Objektes erhalten genau den Luftvolumenstrom, der zur Einhaltung der momentan erforderlichen Kriterien, bedarfsabhängig, benötigt wird, um die Außenluft zu- und die Schadstoffe abzuführen. Die Raumtemperatur, die Luftqualität oder eine Kombination aus beiden bestimmen den benötigten Luftvolumenstrom.

HYGIENEZERTIFIZIERUNG: (HYGIENE-INSTITUT DES RUHRGEBIETS)
Die Ausführung entspricht den Anforderungen an die Hygiene gemäß den Vorgaben der VDI 6022 (Blatt 1 07/2011), SWKI VA104-01 (04/2006), DIN 1946-4 (12/2008, ÖNORM H 6021 (09/2003), ÖNORM H 6020 (03/2015) und ÖNORM H 6038 (02/2014) entsprechend durchgeführter hygienischer Begutachtungen.

Volumenstromregler

Produktbeschreibung - Volumenstromregler konstant

VR1 Volumenstromregler sind mechanische Regler für konstante Volumenströme in raumlufttechnischen Anlagen. Die Regler arbeiten ohne Hilfsenergie. VR1 Volumenstromregler sind in der Grundausführung mit manueller Einstellung des Volumenstromsollwertes.

Der Volumenstromsollwert wird an einer skalierten Stelleinrichtung vorgewählt und bei variablen Drücken mit großer Genauigkeit konstant gehalten. Werkseitig sind die Regler für den gesamten Volumenstrombereich justiert.

  • Der Volumenstromsollwert ist vor Ort problemlos einstellbar!
  • Der Volumenstromsollwert kann werkseitig voreingestellt bestellt werden. Nachträgliche Änderungen vor Ort sind problemlos möglich

Produktbeschreibung - EVB

Einschubvolumenstrombegrenzer EVB Volumenstrombegrenzer sind mechanische Regler ohne Hilfsenergie zur Konstanthaltung von Volumenströmen in raumlufttechnischen Anlagen. Druckunabhängig regeln sie Volumenströme auf zuvor fest eingestellte Sollwerte und halten diese konstant.

EVB Volumenstrombegrenzer können in beliebiger Einbaulage in Lüftungsrohrleitungen eingesetzt werden; beispielsweise in Wickelfalzrohre.

HYGIENEZERTIFIZIERUNG: 
Die Ausführung entspricht den Anforderungen an die Hygiene gemäß den Vorgaben der VDI 6022–1, VDI 3803–1, DIN 1946–4, DIN EN 13779, SWKI VA104–01, SWKI 99–3, ÖNORM H6020 und ÖNORM H6021.